Die Unterkunft setzt auf multiprofessionelle Beratung: Neben Sozialarbeitern und Sozialarbeiterinnen stehen den Frauen hier auch psychologische Fachkräfte zur Seite.
»Wie Studien gezeigt haben, reagieren Männer auf schwierige, traumatisierende Erlebnisse viel eher beste dating sites Angelegenheiten mit Suchterkrankungen, Frauen verfallen eher in andere Symptomatiken, um ihre Situation aushalten zu können, oder die durch das Aushalten selbst bedingt sind erklärt Frau Aust, Leiterin des Sozialdienstes bei.
Die Hälfte der Frauen hatte erhebliche Schwierigkeiten im Alltag, konnte beispielsweise ihre Post nicht bearbeiten.
Weil sie keiner zählt.
Anzeige, in der niedersächsischen Stadt Delmenhorst ist eine 51-jährige Obdachlose zu Tode misshandelt worden.Danach nimmt diese Zahl drastisch ab: Nur drei Notunterkünfte für Frauen haben das ganze Jahr geöffnet.In Deutschland sind etwa 25 Prozent aller Obdachlosen Frauen.Manche haben auch schon Krankenhausaufenthalte hinter sich, während derer sie sich sehr abgestempelt gefühlt haben.Sie habe in der Karlstraße schon Frauen jeden Alters und jedes Berufsstandes getroffen, sagt Schmidhuber, auch Grafikdesignerinnen und Rechtsanwaltsgehilfinnen.Vor allem, weil es kaum bezahlbaren Wohnraum gibt.Diese seien über die Jahre konstant geblieben, sagte die stellvertretende Geschäftsführerin Werena Rosenke.



Immer wieder kommt es zu gewalttätigen Übergriffen auf Wohnungslose.
Viele kommen aus gewaltdominierten Beziehungen.
Manchmal geht das ganz schnell, manchmal dauert es Jahre und einige kehren auch zurück, weil Mietschulden sie erneut in die Wohnungslosigkeit drängen.
Wie sehen diese aus und wie geht man damit um?
In Köln wurde ein Obdachloser nach tödlichen Tritten liegen gelassen, Stunden später wurde die Leiche von den Tätern angezündet.Aber so verschieden die Frauen auch sein mögen, eines ist ihren Leben gleich: Sie haben kein Zuhause, keine Wohnung, keine Bleibe.Eine Trennung ist oft der Beginn des sozialen Abstiegs.Auf dem Campus am Virchow-Klinikum soll ein neues Herzzentrum geschaffen werden.Zum Beispiel Hannah im Görlitzer Park in Berlin-Kreuzberg.Und, wie es in solchen Fällen heißt: Die Namen der Betroffenen sind von der Redaktion geändert.Sendung: Inforadio, 06:20 Uhr / Kulturradio, 19:04 Uhr.In der aktuellen Statistik lässt sich ein Anstieg der Übernachtungen von Frauen beobachten.




[L_RANDNUM-10-999]